Nobelpreise für die Gesundheitsbedeutung von Vitaminen

Frederick Hopkins:
Entdeckung wachstumsfördernder Vitamine

Die Verleihung des Nobelpreises erfolgte für die Entdeckung wachstumsfördernder Vitamine.

Frederick Hopkins demonstrierte in verschiedenen Versuchsreihen, dass vollwertige Nahrung gewisse „akzessorische Ernährungsfaktoren“ (u.a. wachstumsfördernde Vitamine) erhalten muss, die für Gesundheit und Wachstum lebenswichtig waren. Seine Entdeckungen waren Triebfeder für viele weitere Forschungsarbeiten.

Frederick Hopkins teilte sich den 1929 für Medizin verliehenen Nobelpreis mit Christiaan Eijkmann.

Mehr Informationen finden Sie hier: