Nobelpreise für die Gesundheitsbedeutung von Vitaminen

Walter Haworth:
Strukturaufklärung von Vitamin C

Die Verleihung des Nobelpreises erfolgte für seine Forschungsarbeiten über Kohlenhydrate und Vitamin C.

Haworth gelang die genaue Analyse der chemischen Struktur von Vitamin C sowie dessen Synthese. Auf Haworth ist auch die Benennung von Vitamin C als „Ascorbinsäure“ (Anti-Skorbut-Vitamin) zurückzuführen. Aus seinen Erkenntnissen gingen viele weitere Forschungsarbeiten hervor.

Walter Haworth teilte sich die 1937 in Chemie verliehene Auszeichnung mit Paul Karrer.

Mehr Informationen finden Sie hier: