Nobelpreise für die Gesundheitsbedeutung von Vitaminen

Richard Kuhn:
Erforschung von Vitamin B2 und Vitamin B6

Die Verleihung des Nobelpreises erfolgte in Anerkennung seiner Arbeiten über die Vitamine (Vitamin B2 und Vitamin B6) und die Karotinoide.

Kuhn gelang die Synthese von Riboflavin (Vitamin B2), das im Energiestoffwechsel von Milliarden Zellen eine Schlüsselrolle spielt sowie die Aufklärung der Struktur von Vitamin B6 als Katalysator des Kohlehydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsels.

Mehr Informationen finden Sie hier: