Die wissenschaftliche Bestätigung

Das Dr. Rath Forschungsinstitut im kalifornischen Santa Clara

Dieser medizinische Durchbruch geht auf den Arzt und Wissenschaftler Dr. Matthias Rath zurück, der ihn zusammen mit dem zweifachen Nobelpreisträger Dr. Linus Pauling erstmals veröffentlichte.

An dem von Dr. Rath gegründeten Forschungsinstitut für Zellular Medizin in Santa Clara, Kalifornien, wurde dieser medizinische Durchbruch inzwischen an über 40 menschlichen Krebszellarten bestätigt.

Dazu gehören:

und mehr als 30 weitere Krebsarten.

In der WHA Online-Bibliothek finden Sie über 700 weitere Studien (in englischer Sprache).

Dem Forscherteam unter Leitung von Dr. Aleksandra Niedzwiecki gelang auch der entscheidende Nachweis, dass die Synergie-Wirkung bestimmter Mikronährstoffe in der Lage ist, alle vier bekannten Schlüsselmechanismen der Krebskrankheit zu beeinflussen.

Diese umfassen:

Die Forschungsergebnisse des Instituts werden in wissenschaftlichen Fachjournalen und auf Kongressen vorgestellt und auch im Internet veröffentlicht:
www.drrathresearch.org/research/publications/cancer.html